Steinchen fangen, Kubb und Nüsse kullern-
Spielen im Mittelalter

Wie haben Kinder im Mittelalter gelebt? Und wie konnte man sich nur aus Naturstoffen und Fantasie spannende Spiele selbst machen?

Diese Fragen werden nach der Führung durch den Geschichtspark beantwortet. Zunächst wird den Kindern der harte Alltag der Kinder im Mittelalter nähergebracht. Danach werden verschiedene Spiele aus dieser Zeit vorgestellt und natürlich auch gespielt. Zu einem kleinen Kubb-Wettbewerb werden die Kinder in zwei bis vier Gruppen aufgeteilt.

Gesamtdauer ca. 2,5 h, geeignet ab 8 Jahren
Das Programm kann nur in Kombination mit einer Führung gebucht werden.

Gruppengröße: 7 – 15 Personen

Preis:  14 € pro Person zzgl. Eintritt