Das Mittelalter ist bunt –
Spinnen und Färben

Im Mittelalter wurde jedes Kleidungsstück komplett von Hand hergestellt. Wie viel Können und Arbeit darin steckt, kann im Geschichtspark selbst ausprobiert werden.

Nach einer Führung erfahren die Schüler welche Schritte vom Schaf zum fertigen Kleidungsstück nötig sind und welche Kleidung die Slawen trugen. Nach eigenen Versuchen, mit Spinnhaken und Handspindel einen Faden herzustellen, werden sie erleben, wie mit Pflanzen die Wolle knallbunt gefärbt werden kann.

Gesamtdauer ca. 2,5 h, geeignet ab der 5. Klasse.
Das Programm kann nur in Kombination mit einer Führung gebucht werden.

Preis:  14 € pro Schüler