Lesung von Frau Dr. Sabine Weigand

Datum: 10.12.2022
Uhrzeit: 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: Museumslokal Brot&Zeit im Geschichtspark
Kategorien:
Image

Veranstaltungsbeschreibung:

Sabine Weigand, Historikerin und Bestseller-Autorin historischer Romane liest aus dem vom ZDF verfilmten Werk “Die Seelen im Feuer” und schildert dabei anschaulich und kenntnisreich die Lebensumstände jener Epoche.

Machtkampf, Liebe, Zauberbann: der dramatische Historienroman um die junge Apothekerstochter Johanna öffnet den Blick in eine Welt, in der der Hexenglaube Wirklichkeit ist. Wie viele andere wird sie verdächtigt, mit Zauberei zu tun zu haben. Sie schwebt in höchster Gefahr. Gelingt ihr die Flucht ins weltoffene Amsterdam? Bekommen die Bürger von Bamberg Hilfe bei Kaiser und Papst, um das Brennen zu beenden? Packend und historisch genau beschwört Sabine Weigand das Schicksal einer jungen Frau zur Zeit der Hexenverfolgung in Deutschland herauf.

Zwar sind die Hauptpersonen fiktiv, doch die Rahmenhandlung ist historisch belegt. Sabine Weigand hat dazu monatelang in den Archiven der Stadt Bamberg akribisch Quellen gesucht und ausgewertet.

Heute ist Sabine Weigand Mitglied des bayerischen Landtags als Vertreterin des Stimmkreises Nürnberg-Süd/Schwabach und besetzt thematisch das Fachgebiet der Denkmalpflege.