Feuerstein und Zunder – Feuer selber machen

Das Feuer stellte für unsere Vorfahren ein lebenswichtiges Element dar. Ganz ohne Feuerzeug und Streichhölzer ist das Feuermachen eine große Herausforderung für ungeübte Hände.

Nachdem die Schüler den Park in einer Führung besichtigt haben, lernen sie etwas über die Ernährung der Slawen und verschiedene Methoden der Feuerherstellung kennen. Hierbei erfahren sie sowohl vom Nutzen als auch den Gefahren, die das Feuer für das Leben im Mittelalter birgt. Anschließend kann die Gruppe versuchen, selbst Feuer zu machen und ein Lagerfeuer zu entzünden.

Zum Ausklang können die Kinder dann Stockbrot über dem Lagerfeuer rösten und kosten.

 

Gesamtdauer ca. 2,5 h, geeignet ab der 3. Klasse
Das Programm kann nur in Kombination mit einer Führung gebucht werden.

Preis: 14 € pro Schüler